Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Hilfsmittel zur medizinischen Versorgung/ Beatmung

Beatmungsgerät Breas Vivo 50 zur Beatmung

Breas Vivio 50Dieses druckkontrollierte Beatmungsgerät unterstützt zahlreiche Beatmungsmodi und bietet einen sehr hohen Beatmungskomfort. Durch sein geringes Gewicht, seiner sehr einfachen Bedienung und geringer Geräuschentwicklung ist es sehr empfehlenswert, auch für unterwegs. Ich verwende das Gerät zur non-invasiven Nasenmaskenbeatmung.

Pulsoximeter

PulsoximeterZur Überwachung der Vitalzeichen während der Beatmung verwende ich ein Pulsoximeter mit Infrarot-Fingerklammer.

 

 

Mieder

miederDieser Brustkorbmieder (bestehend aus: Stoff und Alu-Stäben) stützt meine mittlerweile erhebliche Wirbelsäulen-Skoliose und ermöglicht mir halbwegs schmerzfreies Sitzen für mehrere Stunden.
Heutzutage werden meistens bei Muskelpatienten im Kindesalter Wirbelsäulenversteifungen durch Teleskopstäbe durchgeführt. Leider war diese Operationsmethode in meiner Kindheit noch nicht verfügbar. Dadurch hätte die Skoliose und ihre daraus resultierenden Folgen, wie Einengung der Organe vermieden werden können.

Arthrodesenhülsen (Fußgelenkstützen)

arthrosenhuelsenDie Arthrodesenhülsen stützen die Fußgelenke um zu verhindern, dass die Gelenke durch die ständige Gewichtsbelastung des Beines, verformt werden. Die Arthrodesenhülsen werden vom Orthopädiemechaniker individuell angefertigt.

 

 

 

Atemtherapiegerät

AtemtherapiegerätDas Druckluft-Atemtherapiegerät verwende ich zur Atemtherapie in der Regel alle 2h für 10min. am Tage. Die Druckluft belüftet die Lunge bis in die Spitzen, um ein Verkleben/Verschleimen der Lungenspitzen durch zu flache Atmung zu verhindern.